Name der verantwortlichen Stelle:
Praxisgemeinschaft Radiologie Blankeneser Bahnhof
Sülldorfer Kirchenweg 2a
22587 Hamburg

Tel.: 040 – 866 25 37 460
Fax: 040 – 866 25 37 463
Email: info@radiologie-blankenese.de

Beauftragter Leiter der Datenverarbeitung:
Uwe Pfeifer (Geschäftsführer)
Praxis Service Gesellschaft PSG bR
Andreas-Knack-Ring 16
22307 Hamburg
Telefon: +49 40.3803756-240
Telefax: +49 40.3803756-251

Datenschutzbeauftragter:
Marcel Petersen
KaroMedia Services GmbH
Gutenbergstr. 2a
21509 Hamburg
Tel. + 49 40 72810070
Email: M.Petersen@Karolinenhof.de

Zweckbestimmung
der Datenerhebung, -Verarbeitung und -Nutzung:
Gegenstand der Praxisgemeinschaft Radiologie Blankeneser Bahnhof ist das Betreiben einer Radiologischen Praxen mit den Schwerpunkten Kernspintomographie, Computertomographie, Mammadiagnostik, digitales Röntgen, Sonographie und PRT, sowie Tätigkeiten in diesem Zusammenhang.

Beschreibung der betroffenen Personengruppe
und der diesbezüglichen Daten- und Datenkategorien:
Patienten- und Lieferantendaten sowie Mitarbeiterdaten sofern diese zur Erfüllung der genannten Zwecke erforderlich sind. Dazu werden folgende Daten oder Datenkategorien erfasst Adressdaten, Versicherungsdaten, Bankverbindungen, Gesundheitsdaten, Daten zur Personalverwaltung und- steuerung, zur Kommunikation sowie zur Abwicklung und Kontrolle von Transaktionen, Abrechnungs- und Leistungsdaten, Kontaktdaten.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern,
denen die Daten mitgeteilt werden können:
Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften (z.B. Gesundheitsamt) externe Stellen (z.B. Abrechnungsstelle, Lohnbuchhaltung) und interne Abteilungen (z.B. Verwaltung, Controlling, Pflege) zur Erfüllung der genannten Zwecke.

Regelfristen für die Löschung der Daten:
Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht betroffen sind, werden sie gelöscht, wenn die genannten Zwecke wegfallen.

Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung:
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Außerdem haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihre von uns gespeicherten Daten berichtigen, sperren oder löschen zu lassen. Sofern der Löschung gesetzliche, vertragliche, handels- bzw. steuerrechtliche Gründe, insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen, entgegenstehen, erfolgt anstelle einer Löschung eine Sperrung der Daten.

Erhebung und Speicherung von personenbezogenen Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung
Beim Aufrufen unserer Website www.radiologie-blankenese.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
/ IP-Adresse des anfragenden Rechners,
/ Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
/ Name und URL der abgerufenen Datei,
/ Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
/ verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:
/ Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
/ Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
/ Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
/ zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Bereitstellung unserer Website erfolgt über den Webhosting-Anbieter STRATO AG, Pascalstraße 10,10587 Berlin .

Zu den in Anspruch genommenen Diensten zählen z.B. die Bereitstellung von Infrastruktur, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbanken, sowie Sicherheitsleistungen und ggf. technischer Support.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

b) Bei Nutzung unseres Kontaktformulars: Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

Weitergabe von Daten
Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.
Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
/ Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
/ die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
/ für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
/ dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Geplante Datenübermittlung in Dritt-Staaten:
Es erfolgt keine Datenübermittlung an andere Länder.

Cookies:
Unsere Website verwendet keine Cookies.

Einsatz von Recaptcha:
Zum Schutz vor Missbrauch von Eingabeformularen auf unserer Seite benutzen wir den Dienst reCAPTCHA von Google. Dies ermöglicht eine Prüfung der entsprechende Eingabe auf menschliche Herkunft oder ob ein Missbrauch durch automatisierte maschinelle Verarbeitung erfolgt. Google nutzt diese Eingaben unter anderem zur Digitalisierung von Büchern oder inhaltlichen Erfassung von Fotos. Unserer Kenntnis nach werden die Herkunfts-URL, Betriebssystem und Browser, die IP-Adresse sowie auch das Verhalten der Webseitenbesucher, die Verweildauer, das Eingabeverhalten des Nutzers sowie Mausbewegungen im Bereich der reCAPTCHA-Checkbox an Google übertragen. Ebenso werden Cookies von Google benutzt.

Die dabei übermittelte IP-Adresse kann Google mit anderen Daten zusammengeführen, wenn Sie mit Ihrem Google-Account angemeldet sind. Wenn Sie diese Übermittlung und Speicherung Ihrer Daten und Ihres Verhaltens auf unserer Seite durch Google unterbinden wollen, sollten Sie sich bei Google ausloggen bevor Sie das reCAPTCHA Plug-in benutzen.

Die Nutzung dieses Dienstes erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

GOOGLE-MAPS
Unsere Website verwendet eine Google Maps Schnittstelle (API), um geographische Informationen visuell darzustellen. Google Maps ist ein Produkt der Google Ireland Limited (Gordon House Barrow Street, Dublin 4). Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Websites erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen.

Eine weitergehende Anleitung zum Verwalten der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten findet sich hier: https://support.google.com/accounts/answer/3024190.

Stephan KieckDatenschutz